Fit 'n' Healthy Family

Bananen-Haferflocken Kekse - einfach und schnell gezaubert :-)
Bananen-Haferflocken Kekse - einfach und schnell gezaubert :-)

Bananen-Haferflocken Kekse – einfach und schnell gezaubert :-)

| Keine Kommentare

Heute hatten wir das Glück im Bioladen unseres Vertrauens eine große Menge Bananen, die schon sehr reif waren, zu ergattern 🙂 Und das zu einem richtig coolen Preis. Bestimmt gibt es auch bei Dir in der Nähe super Läden, wo Du solche Schnäppchen machen kannst 🙂 Doch was macht man mit 20 Bananen die so schön viele dunkelbraune Punkte haben?

Den Großteil davon haben wir für Bananeneis eingefroren. Und von den Restlichen wurden Bananen-Schoko-Haferflocken- und Bananen-Rosinen-Haferflocken-Kekse gezaubert. Du  kannst sowohl den Kakao als auch die Rosinen weglassen und die Kekse einfach pur genießen. Während sie abkühlen fragen unsere Kinder im Minutentakt wann sie nun endlich einen haben dürfen 🙂 Auch Deine Kinder werden diese Kekse lieben! Und da die Kekse nur aus gesunden Zutaten bestehen, lasst es Euch schmecken 🙂 Und das beste ist, Du benötigst inklusive Backzeit nur ca. 20 Minuten für diese Leckerigkeit 🙂

Bananen-Haferflocken-Kekse mit Kakao

Bananen-Haferflocken-Kekse mit Kakao

Und warum sind diese Kekse so gesund?

Haferflocken gehören zu den heimischen und günstigen Superfoods. Sie sind zum Beispiel vollgepackt mit Ballaststoffen und vielen essentiellen Aminosäuren. Außerdem enthält Hafer eine große Menge an komplexen Kohlenhydraten, wie Du sie zum Beispiel auch im Vollkornbrot findest. Das hilft Dir um länger satt zu sein.

Und die Bananen? Sie sind eine gute Quelle für Magnesium und Kalium. Das Magnesium hat eine positive Wirkung auf Deine Muskeln. Das Kalium ist unter anderem für diese Prozesse im Körper wichtig: Für die Weiterleitung von Nervenimpulsen und dem Wasserhaushalt der Zellen. Am süßesten und am leichtesten verdaulich sind Bananen erst wenn sie richtig schön reif sind. Und das erkennt man an den braunen Punkten 🙂

Und nun geht es zum Rezept 🙂

Je nachdem was Du für einen Backofen hast, lohnt sich das vorheizen auf 175°C Umluft.

Was Du benötigst:

Mixer
Schüssel
Esslöffel
Backblech und Backpapier

2 Bananen
300g Haferflocken
Optional: 1 TL Backkakao (oder stattdessen/zusätzlich 4 EL Rosinen)

Zubereitung:

Die 2 Bananen Mixer schön cremig mixen. Anschließend die Hälfte der Haferflocken (den Kakao am besten hier mit rein) dazugeben und noch mal cremig mixen. Zum Schluss die Masse in eine Schüssel geben und die restlichen Haferflocken und, wenn gewünscht die Rosinen, mit einem Löffel unterrühren. So werden die Kekse schön weich mit ein wenig biss 🙂

Jetzt müssen nur noch Kekse daraus geformt werden. Ich nehme einen Esslöffel, forme 10 gleich große Portionen und gebe sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Und ab damit für ca. 12 bis 15 Minuten in den Ofen bei 175°C Umluft!

Bananen-Haferflocken-Kekse mit Rosinen

Bananen-Haferflocken-Kekse mit Rosinen

 

Related Post

Knuspriges Apfel-Haferflocken-Frühstück Ich habe hier für euch ein suuuperleckeres und schnelles Frühstücksrezept für euch: Knuspriges Apfel-Haferflocken-Frühstück 🙂 Auch eure Kinder werde...
Superleckerer Grüner Bananensmoothie Ich habe hier ein super leckeres Rezept für einen grünen Bananensmoothie für Dich und Deine Familie! Wie, ein grüner Bananensmoothie? Bananen sind doc...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close